Jetzt neue Karriere starten:

Weiterbildung Geprüfter Technischer Fachwirt / Geprüfte Technische Fachwirtin

Geprüfte Technische Fachwirte werden an den Schnittstellen von kaufmännischen und technischen Funktionsbereichen eingesetzt. Aufgrund ihres Wissens sind sie in der Lage, betriebswirtschaftliche und technische Problemstellungen in Industriebetrieben zu lösen. Der Bedarf an Mitarbeitern mit dieser Schnittstellenkompetenz wächst stetig.

Die nächsten kurse 
18.07.2016 - Dezember 2016 in Hannover Vollzeit-Kurs » INFOS » ANMELDEN
Kurs auswählen bei Teutloff kompakt
Eingangsvoraussetzungen

Am Lehrgang kann teilnehmen und zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  • eine dreijährige Ausbildung im kaufmännischen bzw. gewerblich-technischen Bereich und eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis nachweisen kann oder
  • eine Ausbildung in einem anderen Ausbildungsberuf und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis nachweisen kann oder
  • eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufspraxis nachweisen kann
Klare Vorteile
  • Mit der Ausbildung zum REFA-Internen Auditor eröffnen sich zusätzliche Berufsperspektiven im Qualitätsmanagement
  • Nach erfolgreich absolvierter Fortbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt sind die Voraussetzungen für die Zulassung zum Geprüften Technischen Betriebswirt erfüllt. Der Geprüfte Technische Betriebswirt ist eine attraktive Alternative zu einem betriebswirtschaftlichen Studium.
  • Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie die Hochschulzugangsberechtigung.
Einsatzgebiete

Technische Fachwirte sind das Bindeglied zwischen technischem Bereich und dem Management des Unternehmens.

Typische Einsatzgebiete sind zum Beispiel:

  • technischer Einkauf
  • technischer Vertrieb
  • Kundendienst
  • Fertigungsplanung
  • Fertigungssteuerung
  • Qualitätsmanagement
  • Angebotskalkulation
  • Logistik
Weitere Informationen

Weiterbildung zum/zur geprüften Technischen Fachwirt/in IHK an der
Technischen Akademie TEUTLOFF

Einzelne Aufgaben und Tätigkeiten

Technische Fachwirte fungieren in Betrieben oft als Bindeglied zwischen kaufmännischen und technischen Tätigkeiten. So gehören die Erstellung von Kalkulationen und deren Einhaltung während der Produktion sowie die Überwachung und Kostenkontrolle einzelner Produktionsstufen zum Aufgabengebiet des Technischen Fachwirts. Die Einteilung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Qualitätskontrolle von Rohstoffen und Fertigprodukten und die Disposition der Maschinenbelegung gehören ebenfalls zu den Tätigkeitsbereichen. Eine Fortbildung zum Technischen Fachwirt / zur technischen Fachwirtin qualifiziert auch für übergeordnete und leitende Aufgaben innerhalb der Produktion und dem technischen Einkauf. Im Verantwortungsbereich liegen oft auch die Bereiche Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Technische Fachwirte dienen nach erfolgreicher IHK Prüfung der kaufmännischen Geschäftsführung als kompetenter Ansprechpartner bei neuen technologischen Entwicklungen und anstehenden Modernisierungen im Bereich des Maschinenparks oder der Erweiterung von Produktionskapazitäten. Kaufmännische und wirtschaftsbezogene Vorgaben wie zum Beispiel Produktionsziele oder Qualitätsvorgaben werden in konkrete Arbeitsanweisungen „übersetzt“.

Beschäftigungsaussichten und Verdienst

Als Allround-Kraft bestehen nach der Weiterbildung zum geprüften technischen Fachwirt IHK sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Gerade in kleineren und mittleren Betrieben sind häufig Generalisten gefragt, die sowohl über technische als auch über betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen. Die Qualifikation des Technischen Fachwirts schließt diese Lücke idealerweise. Besonders gute Berufschancen eröffnet diese Weiterbildung in Regionen mit produzierendem Gewerbe und technischer Ausrichtung. Der monatliche Brutto‐Tariflohn liegt bei ca. 3.000 – 3.300 Euro. Die Löhne können aber je nach Betriebsgröße, Verantwortungsbereich und Spezialisierung stark abweichen. Hier sehen Sie ihre Möglichkeiten ein Meister Bafög.

Spezialisierung und Weiterbildung

Viele Technische Fachwirte streben Führungspositionen in der mittleren Hierarchieebene eines
Unternehmens an. Konkrete Positionen sind hier zum Beispiel der Produktionsleiter, der Leiter des
technischen Einkaufs oder der technische Vertriebsberater der Geschäftsführung. Weitere
Spezialisierungsmöglichkeiten ergeben sich zum Beispiel in der Arbeitsvorbereitung, Kalkulation oder Lagerwirtschaft. Viele Weiterbildungsmaßnahmen werden von mittelständischen und großen Unternehmen betriebsintern mit voller Kostenübernahme angeboten. Diese können auch als angehender Technischer Betriebswirt in Anspruch genommen werden. Aber auch eine Weiterbildung auf eigene Kosten kann die Aufstiegschancen und das Gehaltsniveau deutlich erhöhen. Der schnelle technische Fortschritt in vielen Bereichen der Produktion erfordert von Technischen Fachwirten insgesamt eine hohe Lern‐ und Weiterbildungsbereitschaft. Gleichzeitig ergeben sich hier aber auch Chancen für „Nischenspezialisierungen“, die die Zukunftssicherheit der eigenen Qualifikation deutlich steigern und neue Karriereperspektiven eröffnen können.

TEUTLOFF bringt über 100 Jahre Erfahrung in Ihre Weiterbildung ein

Die Spezialisten von TEUTLOFF verhelfen seit über 100 Jahren Absolventen zu besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Da die Abschlüsse unserer Kompaktkurse vor der IHK erworben werden, sind sie bundesweit anerkannt und haben bei Personalchefs und Führungskräften eine sehr hohe Akzeptanz. Die Weiterbildung zum/zur geprüften Technischen Fachwirt/in IHK soll die Absolventinnen und Absolventen aber auch in ihrer persönlichen Entwicklung weiterbringen. Neben der Vermittlung von praxisnah aufbereiteten Basics simulieren unsere qualifizierten Dozenten zum Beispiel auch Gespräche mit schwierigen Kunden oder Kollegen. Diese „Soft-Skills“ werden in der heutigen Arbeitswelt immer wichtiger. Eine intensive Vorbereitung vor den anstehenden IHK Prüfungen sorgt bei TEUTLOFF für eine hohe Bestehensquote.



Über Teutloff

Die TEUTLOFF® Technische Akademie ist mit über 100 Jahren eine der ältesten Technikerschulen in Deutschland! » erfahren Sie mehr

Unser Lehrverständnis

Unser maßgeschneidertes Bildungsangebot erfüllt einen hohen qualitativen Standard. Das garantiert Ihren Erfolg! » erfahren Sie mehr